Allgemein

Bitcoin Profit Erfahrungen – Darknet-Märkte mischen Bitcoins in rasantem Tempo: Bericht

Laut einer neuen Studie des Analyseunternehmens Crystal Blockchain setzen Darknet-Marktplätze Techniken zur Verschleierung von Kryptowährungen wie Bitcoin-Mixer in rasantem Tempo ein.

Das Geheimdienst-Outfit von BitFury teilte in seinem am Dienstag veröffentlichten Darknet-Aktivitätsbericht mit, dass „Darknet-Unternehmen“ im ersten Quartal 2020 67 Millionen US-Dollar mit Bitcoin an Transaktions-Scrambling- Mixer geschickt haben.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Dies ist ein erstaunlicher Anstieg gegenüber den 3 Millionen US-Dollar, die im ersten Quartal 2019 verzeichnet wurden

Der Ansturm „deutet auf eine rasche Einführung von Krypto-Mischdiensten durch Darknet-Unternehmen hin“, eine Bitcoin Profit Kundschaft, die laut Crystal Blockchain keine andere Wahl hatte, als sich an die zunehmende Bedeutung von Schutzmaßnahmen gegen Geldwäsche an Bitcoin Profit Börsen auf der ganzen Welt anzupassen.

In der Tat verzeichneten Darknet-Marktplätze im ersten Quartal 2020 einen Anstieg ihrer Bitcoin-Einnahmen um 29% aus sicherheitsintensiven Börsen. Dies trotz solcher Märkte, die in der Vergangenheit zwielichtige Börsen bevorzugen, die ihren Nutzern nur wenige Fragen stellen.

Darknet-Entitäten verwenden möglicherweise auch marktübergreifende Übertragungen, um ihre Kryptospuren zu verbergen, da Crystal Blockhain feststellte, dass 19% des Bitcoin-Flusses des ersten Quartals zwischen separaten Darknet-Entitäten übertragen wurden.

Das ist ein Plus von 10% im ersten Quartal 2019

Insgesamt tauschen die Darknet-Märkte seit 2017 mehr Dollar in Bitcoin aus als jemals zuvor, so Crystal Blockchain. „Diese Statistiken zeigen, dass Bitcoin weiterhin ein Finanzinstrument für Darknet-Unternehmen ist.“

Standard
Allgemein

Bitcoin Era Erfahrungen – Bitcoin wird in diesem Dorf in El Salvador für alltägliche Transaktionen verwendet

Während für viele Bitcoin der eigentliche Anwendungsfall darin besteht, ein Wertspeicher zu sein, wird im Dorf El Zonte in El Salvador die Flaggschiff-Kryptowährung als Geld für alltägliche Transaktionen verwendet.

Bitcoin Era Erfahrungen – Laut Forbes sind in El Zonte die meisten Menschen ohne Bankverbindung und das Dorf verwendet kein Bargeld

Stattdessen werden alltägliche Transaktionen mit Bitcoin Era durchgeführt, dank des Bitcoin Beach-Projekts, das von Michael Peterson, einem dort ansässigen Kalifornier, ins Leben gerufen wurde.

In El Zonte wird BTC verwendet, um fast alles zu bezahlen: Einwohner können die Kryptowährung verwenden, um Lebensmittel zu kaufen, Stromrechnungen zu bezahlen, Gehälter zu erhalten und sogar Bildungsstipendien an Studenten zu vergeben, die eine College-Ausbildung absolvieren. In der örtlichen Schule werden Busfahrten, Mittagessen und Snacks mit Bitcoin bezahlt.

Als Teil des Ziels des Bitcoin Era Programms, ein nachhaltiges Bitcoin-Ökosystem zu schaffen, gibt es Jugendarbeitsprogramme, in denen junge Menschen eingesetzt werden, um beschädigte Wassersysteme zu reparieren und Straßen zu reparieren. Sie werden in BTC für ihre Arbeit bezahlt, was dazu beiträgt, der lokalen Wirtschaft mehr Krypto zu verleihen.

Die durch die Coronavirus-Pandemie verursachte Gesundheitskrise hat dazu geführt, dass viele im Dorf ihren Arbeitsplatz verloren haben

Bitcoin hilft ihnen bei der Genesung, da die Initiative bisher 600 Familien geholfen hat, alle drei Wochen BTC im Wert von 35 USD zu erhalten, um die Grundkosten zu decken.

Da eine so hohe Anzahl von Bitcoin-Transaktionen zu hohen Gebühren führen kann, verwenden die Dorfbewohner die App „Wallet of Satoshi“, mit der sie Transaktionen über die Layer-Two-Skalierungslösung Lightning Network durchführen können .

Da es nicht einfach war, den Dorfbewohnern Bitcoin vorzustellen, haben die Hintermänner des Projekts Berichten zufolge zuerst begonnen, die Jugend zu unterrichten, damit diese dann die Ältesten im Dorf unterrichten können, so der Bericht .

Peterson dachte an eine auf Bitcoin basierende Wirtschaft, nachdem sich jemand an ihn gewandt hatte, nachdem er eine BTC-Spende für die Bewohner von El Zonte geleistet hatte, da die meisten von ihnen kein Bankkonto eröffnen konnten, weil sie die Anforderungen dafür nicht erfüllten.

Die Regierung von El Salvador hat sich noch nicht öffentlich in das Bitocin Beach-Projekt eingemischt. Es ist nicht klar, ob es dies unterstützen oder hart dagegen vorgehen wird.

Standard
Bitcoin

Kyber Network (KNC) sammelt sich für neue ATH

Kyber Network (KNC) sammelt sich für neue ATH: Hier ist, warum 2 Dollar möglich erscheinen

Der Tokenkurs von Kyber Network stieg auf über $1.500 und erreichte ein neues Allzeithoch gegenüber dem US-Dollar. Der KNC-Kurs konsolidiert derzeit seine Gewinne und könnte weiter in Richtung 2.000 Dollar steigen. Kyber Network hat in den letzten Tagen an Zugkraft bei Bitcoin Code gewonnen, und sein symbolischer Preis stieg über $1.000 gegenüber dem US-Dollar.

Der Preis erreichte mit 1,676 $ ein neues Allzeithoch und befindet sich derzeit in einem starken Aufwärtstrend. Es bildet sich eine entscheidende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei $0,9000 auf der Tages-Chart der KNC/USD-Paarung (Datenquelle von Coinbase).
Das Paar könnte einige Punkte korrigieren, aber es könnte Gebote nahe $1,400 oder $1,340 finden.

Der KNC-Preis könnte auf $2.000 ansteigen

In den vergangenen Tagen startete der Tokenkurs des Kybernetzwerks von der Unterstützung von 0,5000 Dollar gegenüber dem US-Dollar einen bedeutenden Aufschwung. KNC übertraf alle wichtigen Krypto-Währungen, einschließlich Bitcoin, Ethereum und Ripple.

Er stieg über den Widerstand von 1.000 Dollar und pendelte sich deutlich über dem 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt ein. Er gewann mehr als 150% und handelte mit 1,676 $ auf ein neues Allzeithoch. Während des Anstiegs überschritt er bei $ 1,345 eine entscheidende Barriere, die nun als starke Unterstützung dienen könnte.

Darüber hinaus bildet sich eine entscheidende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei $0,9000 auf der Tages-Chart des KNC/USD-Paares. Sollte es zu einer Abwärtskorrektur kommen, könnte die anfängliche Unterstützung bei $1,500 liegen.

Das 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Erholung vom $1,009-Tief auf $1,676-Hoch liegt ebenfalls nahe der $1,510-Marke, um Unterstützung zu bieten. Die erste größere Unterstützung liegt nahe der $1,345-Marke (der jüngsten Ausbruchszone).

Die Unterstützung von $1,345 liegt auch nahe am 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Rallye vom $1,009-Tief auf $1,676-Hoch. Auf der positiven Seite sind die Niveaus von $1,650 und $1,700 unmittelbare Hürden. Ein erfolgreicher Durchbruch über die 1,700 $-Marke könnte die Türen für einen steilen Anstieg in Richtung des 2.000 $-Widerstands in den kommenden Sitzungen öffnen.

Chancen auf eine Baisse-Welle?

Wenn der KNC nicht weiter über die 1.700 $-Marke steigt, könnte er nach unten korrigieren. Die erste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 1.345 $, unter der die Bullen wahrscheinlich die Unterstützung von 1.100 $ verteidigen werden.

Weitere Verluste könnten die Haussiers bei Bitcoin Code möglicherweise unter Druck setzen, und der Preis könnte in naher Zukunft in Richtung der Trendlinienunterstützung nahe der 0,900 $-Marke fallen.

Technische Indikatoren

  • Täglicher MACD – Der MACD für KNC/USD gewinnt in der zinsbullischen Zone an Schwung.
  • Täglicher RSI (Relativer Stärke-Index) – Der RSI für KNC/USD steigt und nähert sich dem Wert von 80.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $1.500, $1.345 und $1.100.
  • Hauptwiderstandsebenen – $1.650, $1.700 und $2.000.
Standard