Bitcoin

De Coinbase-premie van Bitcoin werd negatief. Dit is wat het betekent voor de BTC-prijs

Coinbase Pro is een belangrijk instrument voor institutionele vraag. Nu geven gegevens van CryptoQuant aan dat de verkoopdruk op korte termijn op Coinbase toeneemt.

De definitieve uitbraak van Bitcoin ( BTC ) boven de $ 50.000 moet mogelijk langer wachten voordat de spot-koopdruk op Coinbase Pro tekenen van verzwakking vertoont – althans op korte termijn

De Coinbase Premium Index, die de kloof meet tussen de BTC-prijs op Coinbase Pro en Binance, is volgens CryptoQuant negatief omgeslagen. Met andere woorden, de verkoopdruk op Coinbase lijkt sterker te worden in vergelijking met andere beurzen zoals Binance.

Een negatieve waarde op de Coinbase Premium Index zou een voorbode kunnen zijn van weerstand op korte termijn. Aan de andere kant, wanneer de premie hoog is, duidt dit op een sterke spot-koopdruk op Coinbase.

Op basis van de index is de CEO van CryptoQuant, Ki Young Ju, van mening dat een top van $ 50.000 op korte termijn „er behoorlijk zwaar uitziet“.

„De huidige koopkracht komt niet van Coinbase“, voegde hij eraan toe . “Geen Coinbase-premium meer in vergelijking met Binance / Huobi / OKEx. Doe voorzichtig.“

Coinbase is een belangrijk instrument geworden voor de vraag naar Bitcoin vanwege zijn populariteit onder grote, institutionele kopers. Deze marktdeelnemers verwerven hun BTC via over-the-counter-markten op Coinbase Pro. Hoewel deze grote aankopen niet onmiddellijk invloed hebben op de BTC-prijs , duiden ze op een groeiende vraag naar het digitale activum en, op hun beurt, een afnemend aanbod. De Coinbase Premium Index is daarom een ​​manier om de institutionele vraag naar BTC op korte termijn te meten.

Een kortetermijnfluctuatie in de Coinbase-premie lijkt geen invloed te hebben op het langetermijntraject van Bitcoin. Het digitale activum blijft in een sterke opwaartse trend , met een piek op zondag ruim ten noorden van $ 49.700, volgens gegevens van TradingView.

De Bitcoin-prijs is de afgelopen week maar liefst 28% gestegen, grotendeels dankzij de geplande overname van het actief door Tesla. Op basis van de meest recente 10K-aanvraag van de fabrikant van elektrische voertuigen bij de Amerikaanse Securities and Exchange Commission, is het van plan om ongeveer 7,7% van zijn bruto kaspositie toe te wijzen aan Bitcoin .

Beursgenoteerde bedrijven en fondsbeheerders hebben ongeveer 6% van het circulerende aanbod van Bitcoin in handen – een cijfer dat exclusief de positie van Tesla van $ 1,5 miljard.

Standard
Bitcoin

Lateinamerikas führende Börse, Mercado Bitcoin, skaliert den Betrieb nach einer Kapitalerhöhung von 38 Millionen Dollar

Mercado Bitcoin, eine der führenden Krypto-Börsen in Lateinamerika, wird nach einer erfolgreichen Investitionsrunde seine Aktivitäten auf andere Länder ausweiten.

Die Beiträge waren über $37 Millionen (200 Millionen BRL). Laut Pressemitteilung wird die Börse, die bisher fast ausschließlich in Brasilien tätig war, auf andere lateinamerikanische Länder, darunter Argentinien, Chile und Mexiko, skalieren.

Mercado Bitcoin wurde 2013 von den Chamati-Brüdern gegründet und ist einer der Veteranen und angesehenen Krypto-Börsen in Brasilien. Das Unternehmen ist in den letzten Jahren exponentiell gewachsen; derzeit nutzen über 2 Millionen Nutzer den Austausch für Krypto-Operationen. Es touts in der Nähe von $3.7 Milliarden in kumulativen Transaktionsvolumen.

Die jüngste Investitionsrunde von Mercado Immediate Bitcoin wurde von den lateinamerikanischen Branchenschwergewichten Parallax Ventures und GP Investimentos angeführt. Andere Akteure, die sich beteiligt haben, sind Gear Ventures, Banco Plural, HS Investimentos FIP und Evora Fund. Mit der finanziellen Unterstützung dieser Akteure versucht die Börse nun, vom größeren lateinamerikanischen Kryptomarkt zu profitieren.

Im Allgemeinen, Brasilien hat krypto-freundliche Jurisdiktion im Vergleich zu anderen Ländern noch umarmt einen rechtlichen Spielraum für krypto-Aktivität.

Dieser lateinamerikanische Riese hat bemerkenswerte Krypto-Unternehmungen angezogen, mit Mercado Bitcoin an der Spitze der Packung. Es scheint nun, dass sie bereit sind, zu beißen mehr in Bezug auf den Marktanteil; der CEO des Unternehmens Reinaldo Rabelo hob das Potenzial in diesem Schritt,

„Wir wollen das Krypto-Ökosystem in Brasilien entwickeln und einen Markt schaffen, der so entwickelt ist wie der in den Vereinigten Staaten. Um dies zu erreichen, wollen wir eine der fünf größten digitalen Börsen der Welt werden. Heute sind wir bereits die größte Börse in Lateinamerika und operieren fast ausschließlich in Brasilien. Jetzt schauen wir uns die anderen Märkte an, wie Chile, Mexiko und Argentinien, die eine regulatorische Kultur haben, die der unseren ähnelt.“

Mercado sagte auch, dass es an zwei strategischen Fronten investieren wird, um seine Führung zu konsolidieren; die Investitionen werden auf Bitrust und Meubank verteilt. Ersteres ist ein qualifizierter Krypto-Custodian, der ein Gateway für institutionelle Kunden bietet. Gleichzeitig ist die Meubank ein Anbieter von digitalen Geldbörsen, der sich im Prozess der Zulassung durch die brasilianische Zentralbank befindet.

Standard
Bitcoin

Corrupt data? Grayscale probably didn’t sell XRP and XLM after all

A Grayscale spokesperson confirmed to Cointelegraph that crypto asset management has not sold XRP and XLM on a large scale after all.

Bybt data, which this week had indicated a massive sale of the cryptocurrencies XRP and Stellar Lumen ( XLM ) by the influential asset management company Grayscale Investments , have probably turned out to be wrong.

On Wednesday, the crypto information portal Bybt published data according to which Grayscale Investments is said to have sold just under 9.19 million XRP and more than 9.74 million XLM. This sale should also have happened on Tuesday within just 24 hours.

Based on this data, Cointelegraph reported that the large crypto asset management company had drastically reduced its investments in XRP and XLM

On Wednesday, Grayscale had not yet responded to Cointelegraph’s request, but an asset management spokesman told Cointelegraph on Thursday:

“None of the grayscale investment products will be sold off. Changes in the net assets of our individual investment products are the result of inflows from private capital, fluctuations in the exchange rate of the cryptocurrencies shown and the management fees incurred.

Claims about massive sales of the cryptocurrencies belonging to our investment products are false and incorrect. Any apparent loss in value of the Grayscale XRP mutual fund is the result of a downturn in the XRP price. „

That said, Bybt’s data for the past week continues to show a large outflow of XRP and XLM at Grayscale. The corresponding figures can be found in the „24H Change“ column of the associated graphic (see below).

The data of Bybt continue to show a significant sales at XRP and XLM

The official daily report of grayscale for Wednesday was again on Thursday published . It says:

At the time of going to press, Bybt had not yet responded to a request from Cointelegraph.

Standard
Bitcoin

Enveloppe du marché : Le bitcoin a baissé à 26 000 dollars mais les opérateurs restent optimistes

Peu de gens semblent s’inquiéter de la volatilité de bitcoin mardi, alors que la première cryptocarte par capitalisation boursière a baissé au niveau de 26 000 $ après avoir été négociée pour la première fois au-dessus de 28 000 $ dimanche. De nombreux acteurs du marché sont convaincus que les investisseurs particuliers et institutionnels feront monter le prix du bitcoin après l’accalmie des fêtes.

Le bitcoin (BTC) se négociait autour de 26 937,67 dollars à 21h00 UTC (16h00 ET). Gain de 0,37 % par rapport aux 24 heures précédentes.
Fourchette de bitcoin sur 24 heures : 25 875,05 $ – 27 117,95 $ (CoinDesk 20)
BTC entre ses moyennes de 10 et 50 heures sur le graphique horaire, un signal latéral pour les techniciens du marché.

Avec une activité de trading institutionnelle limitée au cours des derniers jours de 2020, les traders et les analystes ont déclaré à CoinDesk que le récent mouvement des prix a été en grande partie mené par les investisseurs de détail.

„Il est assez inhabituel que toute la semaine passée se déroule ainsi, étant donné que c’est la période des vacances. Habituellement, pendant la période des fêtes, il y a une crise de liquidité“, a déclaré à CoinDesk Mable Jiang, directeur du crypto hedge fund Multicoin Capital. „La chaleur était en partie due à l’augmentation récente du bitcoin, et à l’intérêt croissant des détaillants pour le marché, au moins en Chine“.

Jiang a remarqué quelques tendances dans l’activité commerciale récente parmi les investisseurs de détail. Certains transforment des pièces de monnaie de type alt-coin en bitcoin et en éther. D’autres recherchent des pièces qui pourraient potentiellement surpasser le bitcoin en termes de rendement dans les mois à venir.

Dans le commentaire hebdomadaire de TradeBlock sur le marché du 28 décembre, la société d’analyse cryptocurrentielle a écrit que les récents sommets atteints par le bitcoin et l’éther étaient dus aux sorties de XRP.

Standard
Bitcoin

Mark Cuban promotes Bitcoin rebate and praises monetary policy

Mark Cuban promotes Bitcoin rebate and praises monetary policy

The billionaire goes from bitcoin critic to believer

The Christmas rally has sent bitcoin’s all-time high to ever-higher marks. A couple of recent tweets, meanwhile, suggest that a former critic of digital currencies is becoming a Hodler: Billionaire investor and Dallas Mavericks owner Mark Cuban.

In a tweet on 23 December, Cuban announced that fans buying Mavericks apparel would receive a 25 per cent discount if they used Bitcoin for their purchases. However, the report Cuban linked to said that shoppers who make purchases for over $150 with Bitcoin Circuit would receive a $25 gift card. There was no mention of a discount over 25 per cent:

Want to spend your $BTC somewhere…. Spend it with the Mavs and get a 25 percent discount for using Bitcoin !https://t.co/De7Y5f28s8
– Mark Cuban (@mcuban) December 23, 2020

This gift card offer, and acceptance of Bitcoin as payment for Mavericks tickets, strikes some observers as odd given Cuban’s past criticism of the asset. Earlier in 2020, he reiterated one of his statements from September 2019, stating that he preferred bananas Bitcoin as a commodity.

Many people say that the acceptance of Bitcoin as a store of value is a process, not an event. Cuban seems to be going through this one.

In a tweet, Cuban praised Bitcoin’s programmatic monetary policy and said listed companies would do well to issue fewer shares:

Public companies should learn a lesson from BItcoin and commit to not issue new shares of stock. Ever. Their stock prices would immediately jump.
– Mark Cuban (@mcuban) December 27, 2020

This about-face earned Cuban a place on Cointelegraph’s list of former Bitcoin critics 2020

Still, hodlers should be cautious before adding another member to their ranks. Indeed, Cuban has in the past shown nothing but contempt for the „religious“ fervour among holders hoping for an end of the world. In another tweet from this week, however, he pretended to be one of those believers when responding to a tweet from Elon Musk:

Blasphemous I say, just Blasphemous ! https://t.co/Jk47KqY2x6
– Mark Cuban (@mcuban) December 21, 2020

Standard
Bitcoin

Bitcoin erreicht endlich $22k: Das sagen die Top-Analysten

Der Bitcoin-Preis (BTC) überschritt schließlich die Marke von $22.000, kurz nachdem er sein Allzeithoch bei $20.000 durchbrochen hatte. Während die dominante Kryptowährung in die Preisfindung eintritt, prognostizieren Analysten kurzfristige Trends.

Auf kurze Sicht bleiben die Aussichten von Bitcoin offensichtlich optimistisch. Es gibt keine historischen Widerstands- und Unterstützungsniveaus über $20.000, so dass es ungewiss bleibt, wie weit BTC bis zum nächsten Top steigen würde.

Aber, Analysten lokalisieren drei Trends, die als Ergebnis der starken Rallye von BTC über Nacht entstehen könnten.

Massive Volatilität wird sowohl nach unten als auch nach oben erwartet

Bitcoin hat sich in den letzten 48 Stunden schnell nach oben bewegt. Dies bedeutet, dass die Auftragsbücher dünner sind und das Volumen ist höher.

Ein pseudonymer Händler, der als „Bitcoin Jack“ bekannt ist, sagte, dass der BTC-Preis „bösartig nach oben und unten kaskadieren kann.“ He said:

„Die Liquidität ist so trocken, dass man die Verkaufsseite auf Bitstamp mit einem Kaufauftrag von <650 btc lol löschen kann. Offensichtlich Verkäufer würde Schritt in, Stops usw., aber was ich versuche zu sagen, ist, dass die Bücher sind wieder super dünn nach diesem jüngsten push, Preis kann Kaskade nach oben und unten bösartig.“

Massive Preisausschläge werden aufgrund des höheren Open Interest und der steigenden Wal-Zuflüsse immer wahrscheinlicher.

Der Begriff Open Interest bezieht sich auf die Gesamtsumme aller aktiven Futures-Kontrakte auf dem Markt. Je höher das offene Interesse ist, desto mehr Händler wetten auf den Preis von BTC am Terminmarkt.

Laut Daten von CryptoQuant erreichte das aggregierte Open Interest an den wichtigsten Kryptowährungsbörsen ein Allzeithoch.

Wenn das offene Interesse an den Futures-Börsen in die Höhe schnellt, steigt die Wahrscheinlichkeit eines massiven Volatilitätsspikes.

Die Chancen auf kaskadenartige Liquidationen steigen ebenfalls, was innerhalb eines kurzen Zeitraums zu verstärkten Aufwärts- oder Abwärtsbewegungen führen könnte.

Altcoins würden es schwer haben

Alternative Kryptowährungen (Altcoins) florieren, wenn Bitcoin stagniert oder sich konsolidiert.

Investoren beginnen, nach risikoreicheren und volatileren Spielen zu suchen, um die fehlende Volatilität im Bitcoin-Markt auszugleichen.

Aber wenn BTC anfängt, an einem einzigen Tag um 10 bis 20 % zu steigen, saugt es das Volumen und die Volatilität aus dem Kryptowährungsmarkt auf.

In der absehbaren Zukunft würde dies bedeuten, dass Altcoins wahrscheinlich gegen Bitcoin kämpfen würden. Ein pseudonymer Händler, bekannt als „Loma“, sagte:

„BTC up ~10% und ein Meer von rot für die meisten ALTBTC Paarungen… Entweder in Bitcoin sein oder versuchen Sie Ihr Glück bei einem Outperformer. Das Spiel ist immer noch schwer Bitcoin imo ALTs werden ihre Zeit haben, aber Opportunitätskosten ist eine reale Sache.“

Sogar die meisten Large-Cap-Kryptowährungen, die während der Bitcoin-Rallye im November stark performten, wie Ethereum und XRP, haben sich in den letzten Wochen unterdurchschnittlich entwickelt.

Bis sich Bitcoin stabilisiert und klare Widerstands- und Unterstützungsniveaus etabliert, haben Altcoins eine höhere Chance, gegenüber Bitcoin zu stagnieren.

Standard
Bitcoin

Questo chip blu DeFi sta arrivando su Bitcoin con la proposta di mercato RSK

„Un approccio Aave al mondo Bitcoin“ è ciò che il progetto DeFi Bluechip sta cercando di ottenere ora.

Il popolare progetto di finanza decentralizzata ha annunciato questa settimana che ora sta arrivando a Bitcoin con una nuova proposta „per un mercato RSK sul protocollo Aave“.

„Questo è un enorme passo avanti per espandere l’ecosistema DeFi“, ha osservato il team che ha lanciato Aave V2 la scorsa settimana , che ha visto le sue dimensioni di mercato superare i 35 milioni di dollari. L’aggiornamento rende il progetto più facile ed economico da usare, con la sua funzionalità di prestito flash che ottiene anche un rinnovamento.

Dopo il lancio dell’ultima versione, il team ha proposto la possibilità di delegare separatamente il potere di proposta e il potere di voto

„Un passo importante nella scalabilità della governance poiché riteniamo che la capacità di valutare le proposte richieda competenze diverse da quelle necessarie per fare una proposta di contratto intelligente“.

Aave è il quarto più grande progetto DeFi il cui token di governance AAVE continua a crescere forte , scambiato a $ 76,28, con un’enorme performance del 4,147 % da inizio anno.

Il progetto ha $ 1,6 miliardi in TVL, con 432,5k ETH, 10k BTC e 15,55 milioni di DAI bloccati

La proposta sul forum di governance di Aave spiega che per sfruttare Bitcoin, incorporeranno il mercato RSK. Questo sarà completamente fatto dagli sviluppatori di RSK e l’integrazione è già stata eseguita con Chainlink , che sarà utilizzato da Aave.

Lo stack tecnologico completo di RSK è costruito su Bitcoin e il suo obiettivo è aggiungere valore e funzionalità all’ecosistema della più grande criptovaluta abilitando contratti intelligenti, pagamenti quasi istantanei e scalabilità più elevata.

Invece di un ponte , Aave propone di creare un mercato, una nuova idea che incorpori nuovi clienti che non utilizzano Aave. Tutti i nuovi token già presenti su RSK Marketplace in modo nativo verranno portati insieme alla nuova proposta per aumentare la liquidità e le opportunità per entrambe le società. Il team ha notato,

„Porteremo in tavola nuovi clienti che porteranno nuovo business e liquidità dal mondo bitcoin che guardano le piattaforme DeFi in modo diverso“.

Standard
Bitcoin

Are you using MetaMask? Beware of phishing!

Crypto security firm CipherTrace has issued an alert. Phishing attacks are on the rise among MetaMask users. Here’s how to protect yourself.

Beware of phishing if you install MetaMask

As this CipherTrace report details , complaints about this phishing method , or phishing, using the name MetaMask, have skyrocketed in recent days. The victims installed an extension that masquerades as the MetaMask crypto wallet in Chrome.

Where the method is particularly effective is that it uses advertisements on Google . As MetaMask reported yesterday, a careless user might click without thinking on the first sponsored link that comes up:

“Google allowed a phisher to buy sponsored ads on their search results. If you are using crypto s , try not click on direct links , and if you use the search beware of sponsored links! “

Fake site and recovery phrase

If you click on the fake advertisement, you end up on an additional site, called „installmetamask“. It looks like the official MetaMask website in every way:

Metamask phishing site

If the user clicks on the installation link, they are prompted to enter their recovery phrase . Its MetaMask wallet is then emptied by the people behind this phishing site.

MetaMask’s product manager, Jacob Cantele, explains that the company has tools in place to detect these types of phishing sites, but there are just too many of them :

“How can we improve ourselves? We currently have warnings posted in multiple places on our product, we maintain a phishing detector that alerts tens of thousands of malicious sites, we regularly run security-related marketing campaigns, and we have legal resources to try to bring down these sites. „

So be careful where you click. We also remind you that you should never communicate your recovery sentences if you are not sure that your interlocutor is legitimate.

Standard
Bitcoin

Eksperter siger, at institutioner kørte Bitcoins stigning til $ 19K, og alt-sæsonen kommer

Markedsanalytikere tilskriver Bitcoins pludselige stigning over $ 19.000 til aggressiv efterspørgsel fra finansielle institutioner og førende virksomheder i USA.

Analytikere peger på efterspørgsel fra finansielle institutioner og børsnoterede virksomheder som de primære kræfter bag Bitcoins (BTC) pludselige gentest af dets all-time højder.

„Den primære årsag til den stadige slibning i Bitcon har været den øgede interesse og aggressive købsaktivitet fra institutioner,“ sagde Nick Cote fra den gamified handelsplatform Hxro Labs. „Mange investorer gennemgår gråtoner.“

Stigende institutionel efterspørgsel kan ses i kraftig akkumulering af Grayscales Bitcoin Trust, hvor fondens BTC-beholdninger overstiger 500.000 tidligere denne måned.

Cote sagde også, at de bedste amerikanske virksomheder som Square og Microstrategy „sætter Bitcoin Era på deres bøger som en afdækning mod inflation og dårlig pengepolitisk styring fra centralbankerne.“ Han beskrev denne adfærd som en “positiv feedback-loop” på markederne:

„Der vil naturligvis være tilbageskridt, men så længe institutioner tror på fortællingen om, at Bitcoin bliver brugt som en værdibutik eller sikring mod inflation, bliver det en positiv feedback-loop.“

NEM-handelschef Nicholas Pelecanos var enig og sagde, at Bitcoins grundlæggende nu er stærkere end nogensinde før, hvilket peger på post-halvering af forsyningsdynamikken, en stigning i institutionel adoption og en række “børsnoterede amerikanske virksomheder, der flytter 10% af deres balance til aktivet. ”

Pelecanos ser nu på en stigning på altcoin-markederne og siger: ”BTC er tilbage på sine tiders høje niveauer, men hvad der er værd at bemærke er værdiansættelsen af ​​altcoins, som i gennemsnit stadig er 50% under deres all-time highs . ”

På trods af hans bullish udsigter for alts advarede Pelecanos om, at mange alternative kryptokurver ikke har tiltrækket meningsfuld adoption, idet de siger:

„Nogle altcoins repræsenterer projekter, der ikke længere fungerer, men andre projekter har oplevet en enorm udvikling på både adoption og tech.“

Analytikere har også peget på bullish signaler, der kommer fra minemarkederne, hvor Rafael Schultze-Kraft, teknisk teknisk chef for Glassnode, bemærker, at minearbejdere har skaffet yderligere 10.000 BTC siden marts.

Minearbejdere omsatte også for nylig nye år-til-dato højder efter at have genvundet præ-halveringsniveauer med en daglig omsætning på mere end $ 20 millioner.

Standard
Bitcoin

Makro-Guru Raoul Pal berichtet über die spielverändernde Vernichtung

Makro-Guru Raoul Pal berichtet über die spielverändernde Vernichtung von institutionellem Geld, das in Bitcoin fließt, und aktualisiert die BTC-Preisprognose

Der ehemalige Fondsmanager von Goldman Sachs und derzeitige CEO von Real Vision, Raoul Pal, sagt, er sei Zeuge eines beispiellosen Ansturms institutioneller Gelder, die Bitcoin kaufen.

In einem neuen Interview mit Giovanni Pigni von CT sagt Pal, dass die laut Bitcoin Profit Rückkehr von BTC auf ein Niveau von fast 20.000 Dollar erst der Anfang sei.

„Nach dem, was ich weiß, und ich kenne viele Leute in der Branche, sind sie alle in einem enormen Tempo an Bord von institutionellen Kunden, Family Offices, Stiftungen. Aber 20.000 Dollar hier sind nicht dasselbe wie 20.000 Dollar damals [im Jahr 2017]. Damals war es um das Hundertfache gestiegen, als es auf 20.000 Dollar stieg, wir haben noch nicht einmal damit begonnen.

Später, wenn die Dinge spekulativ werden, werden wir sehen, dass sich möglicherweise etwas Ähnliches abspielt. Aber der Unterschied ist, wo diese Leute es falsch machen, ist, dass sie sagen: „Die Leute sind nicht so interessiert“. Ja, aber das echte Geld ist interessiert, und das ändert das Spiel.

Pal sagt, dass Bitcoin eines der einzigartigsten Geschäfte ist, die er je gesehen hat, und die Top-Krypto-Währung wird wahrscheinlich in den kommenden Monaten davon profitieren, unabhängig davon, in welche Richtung sich die Weltwirtschaft entwickelt.

„Unabhängig davon, was vor sich geht, dieses Geld wird kommen. Schauen wir uns die Gründe dafür an. Ich habe das Gefühl, dass der Impfstoff bis zum 3. Quartal nächsten Jahres braucht, bevor er wirklich eingeführt wird. Wenn wir uns die europäische Wirtschaft anschauen, fällt sie schnell. Ich weiß nicht, wie sie mit Weihnachten und dem neuen Jahr umgehen werden. Die US-Wirtschaft hat die gleichen Probleme. Ich denke, dass sie im Januar und Februar, wenn die Biden-Regierung eintritt, ins Stocken gerät, weil das Virus über Thanksgiving, Neujahr und Weihnachten erheblich zunehmen wird. Ich glaube, wir haben in Indien nach Divali, wo Hunderte von Millionen Menschen zusammen feiern, Probleme, und ich glaube, wir werden in Indien eine große zweite Welle bekommen.

Wir haben also Probleme

Der Impfstoff braucht Zeit, bis er [auf den Markt] kommt. Für den Fall, dass der Impfstoff von Pfizer bei -77 Grad sein muss. Es ist logistisch unmöglich, ihn schnell genug herauszubringen. Es handelt sich also nicht um eine Sofortlösung. Es gibt nicht genug Dosen für alle. Es wird einen geopolitischen Kampf darüber geben, wer was bekommt.

Ich denke also, wir können im Grunde bis zum Sommer abschreiben. Die Wirtschaft ist also schwach. In diesem Szenario, wenn man bedenkt, dass wir in den USA kein Konjunkturpaket erhalten haben und dass Europa nur langsam ein Konjunkturpaket erhält, werden die Zentralbanken also zuerst eingreifen und schließlich ein paar Konjunkturprogramme verabschieden, aber das wird nicht ausreichen. Wenn ich Recht habe und die Wirtschaft schlimmer ist als erwartet, werden wir ein viel größeres Konjunkturpaket bekommen, und die Zentralbanken werden das auch unterschreiben. Danach haben wir dann, dass ich Unrecht habe.

Ich habe Unrecht, wenn ich sage, dass der Impfstoff in einem Quartal auf den Markt kommt, und wir haben mehr Stimuli erhalten, und die Zentralbanken stimulieren weiter. Sie alle haben Inflationsziele, die sie übererfüllen wollen, und wir bekommen Inflation. Nun, Bitcoin wird dabei auch gut abschneiden. Wir haben also fast beide Szenarien, ich habe buchstäblich noch nie ein solches Setup gesehen, bei dem man fast beide Szenarien durchspielen muss, dass es keine Rolle spielt, ob man den Makro-Aufruf richtig macht oder nicht, denn beide laufen auf dasselbe hinaus, und das ist wirklich interessant“.
WERBUNG

Pal aktualisiert derzeit seine Prognose für den aktuellen Bitcoin-Zyklus

Er sagt, dass 150.000 $ wahrscheinlich im unteren Bereich liegen werden, aber er glaubt, dass die umstrittenen Schätzungen von PlanB im oberen Bereich von 250.000 $ am Ende zu konservativ sein könnten.

„Wenn ich konservativ wäre, würde ich $150.000 sagen. Wenn ich realistisch sein soll, wenn ich weiß, was ich über den Geldfluss weiß, dann habe ich das Gefühl, dass das Modell von PlanB die Aufwärtsrisiken unterbewerten wird. Ich weiß, dass jeder denkt, dass der Preis in diesem Zyklus niedriger sein wird. Ich sehe es nur nicht wegen der Geldmenge, die in den Raum kommt. Ich habe tatsächlich das Gefühl, dass es über seinem Ziel von etwa 250.000 Dollar liegen könnte, aber ich weiß es nicht. Aber ich mag diese Optionalität. Im schlimmsten Fall $150.000, im besten Fall nördlich von $250.000. Ich meine, suchen Sie mir einen anderen Handel in der Welt, der so aussieht.“

Standard