Bitcoin

Makro-Guru Raoul Pal berichtet über die spielverändernde Vernichtung

Makro-Guru Raoul Pal berichtet über die spielverändernde Vernichtung von institutionellem Geld, das in Bitcoin fließt, und aktualisiert die BTC-Preisprognose

Der ehemalige Fondsmanager von Goldman Sachs und derzeitige CEO von Real Vision, Raoul Pal, sagt, er sei Zeuge eines beispiellosen Ansturms institutioneller Gelder, die Bitcoin kaufen.

In einem neuen Interview mit Giovanni Pigni von CT sagt Pal, dass die laut Bitcoin Profit Rückkehr von BTC auf ein Niveau von fast 20.000 Dollar erst der Anfang sei.

“Nach dem, was ich weiß, und ich kenne viele Leute in der Branche, sind sie alle in einem enormen Tempo an Bord von institutionellen Kunden, Family Offices, Stiftungen. Aber 20.000 Dollar hier sind nicht dasselbe wie 20.000 Dollar damals [im Jahr 2017]. Damals war es um das Hundertfache gestiegen, als es auf 20.000 Dollar stieg, wir haben noch nicht einmal damit begonnen.

Später, wenn die Dinge spekulativ werden, werden wir sehen, dass sich möglicherweise etwas Ähnliches abspielt. Aber der Unterschied ist, wo diese Leute es falsch machen, ist, dass sie sagen: “Die Leute sind nicht so interessiert”. Ja, aber das echte Geld ist interessiert, und das ändert das Spiel.

Pal sagt, dass Bitcoin eines der einzigartigsten Geschäfte ist, die er je gesehen hat, und die Top-Krypto-Währung wird wahrscheinlich in den kommenden Monaten davon profitieren, unabhängig davon, in welche Richtung sich die Weltwirtschaft entwickelt.

“Unabhängig davon, was vor sich geht, dieses Geld wird kommen. Schauen wir uns die Gründe dafür an. Ich habe das Gefühl, dass der Impfstoff bis zum 3. Quartal nächsten Jahres braucht, bevor er wirklich eingeführt wird. Wenn wir uns die europäische Wirtschaft anschauen, fällt sie schnell. Ich weiß nicht, wie sie mit Weihnachten und dem neuen Jahr umgehen werden. Die US-Wirtschaft hat die gleichen Probleme. Ich denke, dass sie im Januar und Februar, wenn die Biden-Regierung eintritt, ins Stocken gerät, weil das Virus über Thanksgiving, Neujahr und Weihnachten erheblich zunehmen wird. Ich glaube, wir haben in Indien nach Divali, wo Hunderte von Millionen Menschen zusammen feiern, Probleme, und ich glaube, wir werden in Indien eine große zweite Welle bekommen.

Wir haben also Probleme

Der Impfstoff braucht Zeit, bis er [auf den Markt] kommt. Für den Fall, dass der Impfstoff von Pfizer bei -77 Grad sein muss. Es ist logistisch unmöglich, ihn schnell genug herauszubringen. Es handelt sich also nicht um eine Sofortlösung. Es gibt nicht genug Dosen für alle. Es wird einen geopolitischen Kampf darüber geben, wer was bekommt.

Ich denke also, wir können im Grunde bis zum Sommer abschreiben. Die Wirtschaft ist also schwach. In diesem Szenario, wenn man bedenkt, dass wir in den USA kein Konjunkturpaket erhalten haben und dass Europa nur langsam ein Konjunkturpaket erhält, werden die Zentralbanken also zuerst eingreifen und schließlich ein paar Konjunkturprogramme verabschieden, aber das wird nicht ausreichen. Wenn ich Recht habe und die Wirtschaft schlimmer ist als erwartet, werden wir ein viel größeres Konjunkturpaket bekommen, und die Zentralbanken werden das auch unterschreiben. Danach haben wir dann, dass ich Unrecht habe.

Ich habe Unrecht, wenn ich sage, dass der Impfstoff in einem Quartal auf den Markt kommt, und wir haben mehr Stimuli erhalten, und die Zentralbanken stimulieren weiter. Sie alle haben Inflationsziele, die sie übererfüllen wollen, und wir bekommen Inflation. Nun, Bitcoin wird dabei auch gut abschneiden. Wir haben also fast beide Szenarien, ich habe buchstäblich noch nie ein solches Setup gesehen, bei dem man fast beide Szenarien durchspielen muss, dass es keine Rolle spielt, ob man den Makro-Aufruf richtig macht oder nicht, denn beide laufen auf dasselbe hinaus, und das ist wirklich interessant”.
WERBUNG

Pal aktualisiert derzeit seine Prognose für den aktuellen Bitcoin-Zyklus

Er sagt, dass 150.000 $ wahrscheinlich im unteren Bereich liegen werden, aber er glaubt, dass die umstrittenen Schätzungen von PlanB im oberen Bereich von 250.000 $ am Ende zu konservativ sein könnten.

“Wenn ich konservativ wäre, würde ich $150.000 sagen. Wenn ich realistisch sein soll, wenn ich weiß, was ich über den Geldfluss weiß, dann habe ich das Gefühl, dass das Modell von PlanB die Aufwärtsrisiken unterbewerten wird. Ich weiß, dass jeder denkt, dass der Preis in diesem Zyklus niedriger sein wird. Ich sehe es nur nicht wegen der Geldmenge, die in den Raum kommt. Ich habe tatsächlich das Gefühl, dass es über seinem Ziel von etwa 250.000 Dollar liegen könnte, aber ich weiß es nicht. Aber ich mag diese Optionalität. Im schlimmsten Fall $150.000, im besten Fall nördlich von $250.000. Ich meine, suchen Sie mir einen anderen Handel in der Welt, der so aussieht.”

Standard